Herzlich Willkommen im

 

Waldcafé Steinhaus

 

Gästebuch

 

Kommentare: 18
  • #18

    Marion (Samstag, 03 August 2019 09:48)

    Herzlichen Dank für das tolle Wanderevent gestern. Ich habe so viel neues erfahren und werde versuchen achtsamer durchs Leben zu gehen. Habe gestern Abend noch so viel wie möglich von dem, was Sie uns erzählt haben aufzuschreiben. Ich verstehe jetzt besser, was Achtsamkeit wirklich bedeutet, gerne mal wieder!

  • #17

    Ingo und Marle (Dienstag, 16 Juli 2019 07:06)

    Beim Tag der offenen Tür im Forsthaus haben wir das kleine Waldkaffee entdeckt. Es liegt etwas versteckt im Innenhof des Forsthauses Steinhaus. Hier kann man bei allerlei köstlichen Kuchen die Seele baumeln lassen.
    Wir wurden sehr freundlich bedient und trotz des großen Andrangs gab es kaum Wartezeiten.
    Ich kann mich dem letzten Kommentar nur anschließen, der Wald-und Holztag war für Groß und Klein sehr interessant und die Früchtebowle mega gut und genau das Richtige für einen heißen Sommertag.

  • #16

    Sandra, Ulli und Günther (Montag, 08 Juli 2019 09:21)

    Am 30. 6. haben wir im Forsthaus den Tag der offenen Tür besucht. Es gab für Kinder und Erwachsene viel Interessantes rund um das Thema Wald zu sehen. Wir wussten nicht, dass im Wald immer noch Pferde für die Arbeit eingesetzt werden. Es wurde gegrillt und im Wald-Kaffee gab es für die Besucher leckeren Kuchen. Die hausgemachte Früchtebowle war so lecker und erfrischend, dass wir gleich 2 x Nachschub holten. Insgesamt ein wirklich gelungener wunderschöner Tag mitten im Wald.

  • #15

    anna-maria (Dienstag, 21 Mai 2019 07:42)

    als wir eine runde durch den königsforst wanderten haben wir zufällig das schild - cafe geöffnet - gesehen und sind bei ihnen eingekehrt. uns erwartete ein nett gestalteter kleiner biergarten. der innenhof ist gemütlich, die kuchen sind selbst gebacken und sehr lecker. unsere kinder freuten sich über das smarties-eis und fanden die naturausstellung sehr interessant. auch unser hund war willkommen und bekam sogar ein leckerchen.
    jetzt wohnen wir schon so lange in bensberg wussten nicht, dass es dort ein cafe gibt. wir werden in zukunft bestimmt öfter mal reinschauen.

  • #14

    Erika (Montag, 13 Mai 2019 11:07)

    Auch wenn es gestern noch nicht so warm war, haben wir den Besuch bei Ihnen doch sehr genossen. Kaffee und Kuchen waren wie immer sehr lecker. Auch halten Sie immer mal wieder eine neue Kuchenüberraschung für uns bereit, die wir gerne ausprobieren. Sehr nett war die kleine "Sektüberraschung" zum Muttertag. Mein Mann hofft nun auf eine Überraschung zum Vatertag. Liebe Grüße

  • #13

    Ulla Sander (Donnerstag, 20 Dezember 2018 11:02)

    Ein Idylle am Rande des Königsforst. Unweit des Großraums von Köln. Immer einen Besuch wert.
    Freue mich schon auf das neue Jahr mit vielen leckeren "Überraschungs-Kuchen" und frischgebrühten Kaffee. Die Ausstellung des Info-Portals nebenan ist auch immer wieder sehenswert u. interessant für Kinder u. Erwachsene.

  • #12

    Ingrid (Sonntag, 09 September 2018 10:20)

    Super gelungener Märchenabend (für Erwachsene) :o)
    Ich hoffe sehr, dass es auch im nächsten Jahr einen Märchenabend geben wird, denn ich mache im Bekanntenkreis schon Werbung für den nächsten Märchenabend.

  • #11

    Sandra (Donnerstag, 06 September 2018 18:59)

    Mein Mann und ich konnten uns nicht so recht vorstellen, was unter einem "Märchenabend für Erwachsene" zu verstehen ist. Aber wir waren neugierig und hatten uns angemeldet. (Und das war auch gut so, denn die Veranstaltung war ausgebucht!) Die ausgesuchten Märchen (und auch die Meditation) gefielen uns sehr gut und entführten uns für diesen Abend in eine andere Welt. Wir sind auf jeden Fall beim nächsten Mal wieder dabei !!!

  • #10

    Marita Cardué (Sonntag, 02 September 2018 17:05)

    Ich war jetzt ein paar Mal bei Ihnen und bin immer begeistert. Ich hoffe, dass Sie dieses kleine Cafe noch lange betreiben.

  • #9

    Marianne und Tim (Mittwoch, 29 August 2018 09:25)

    Der Märchenabend im Waldcafé Steinhaus am Sonntag war wunderschön. Die überall aufgestellten Teelichte passten zum Thema Vollmond Die liebevoll ausgesuchten und einfühlsam vorgetragenen Märchen machten die Stimmung an diesem Abend perfekt und ließen uns alles um uns herum vergessen. Auch der kleine Imbiss schmeckte bestens. Alles in allem einfach gelungen. Herzlichen Dank. Beim nächsten Mal sind wir gerne wieder dabei.

  • #8

    DieZweiLetztenWandererDesTagesAm01Juli18 (Sonntag, 01 Juli 2018 21:39)

    Herzlichen Dank das wir einkehren konnten und wir noch so nett bedient wurden. Ganz tolle Location. Wünschen immer nette und reichhaltig kommende Gäste und eine ganz tolle Zukunft. Ein wirkliches Kleinod. Kommen gern ( früher ) wieder.

  • #7

    Heidi (Freitag, 15 Juni 2018 13:10)

    Da ich immer wieder neue Routen für meine Homepage, www.hundewege-köln.de, erkunde habe ich auch dieses gemütliche und sehr freundliche Cafe schon vor längere Zeit entdeckt. Wir waren mit 12 Hunden da und wurden sehr herzlich emfangen. Der selbsgemachte Kuchen ist wirklich toll und der Kaffee super. Gerne kehren wir mal wieder ein wenn wir hier unterwegs sind.
    Grüße von den Shepherds.

  • #6

    Sandra (Montag, 28 Mai 2018 09:15)

    Über hundewege-köln.de haben wir dieses reizende Cafechen, dass mitten im Wald gelegen ist entdeckt. Nach einem ausgiebigen Spaziergang sind wir hier mit unseren Hunden eingekehrt und haben es uns bei einem kühlen Hefeweizen gut gehen lassen. Der selbstgebackene Kuchen ist ausgezeichnet und der Kaffee ist lecker und aromatisch. Und auch die Hunde wurden mit einem Leckerchen belohnt - "weil sie so brav waren". Insgesamt ein gelungener Ausflug. Wir "müssen" wiederkommen, um auch noch die anderen leckeren Kuchen zu probieren.

  • #5

    Annette (Samstag, 12 Mai 2018 19:25)

    Meine Freudinnen und ich haben vor einiger Zeit dieses tolle Waldcafe kennengelernt und waren total begeistert.
    Im gemütlichen Innenhof mit Natur pur trinken wir gerne einen Kaffee und essen vor allen Dingen den selbst gebackenen Kuchen, der nicht mehr zu übertreffen ist.
    Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir dort einkehren und mit Genuss diesen leckeren Kuchen genießen dürfen.
    Ich kann gar keinen Favoriten nennen, weil es nach jedem Besuch einen neuen Favoriten gibt.
    Dieses Cafe kann ich nur empfehlen!!!!
    Wie meine Vorgängerin auch schon schreibt, würden wir uns freuen, wenn die Öffnungszeiten nicht so begrenzt wären.

  • #4

    Roland (Samstag, 12 Mai 2018 16:25)

    Ein ausgesprochen lieblicher Plaltz. Er ist ein Geheimtipp, weshalb er auch am Wochenende nicht überlaufen ist.

    Der Nachteil: man findet zu ihm nur bei schönem Wetter. Das Dach würde auch vor Regen schützen. Aber bei schlechtem Wetter kommen zu wenig Gäste, weshalb das Café geschlossen hat.

  • #3

    Doris (Montag, 09 April 2018 09:38)

    Mit einem Besuch in Ihrem Waldcafe Steinhaus beschließen mein Mann und ich gerne manchen Hundespaziergang im Königsforst!
    Im heimeligen Innenhof der Anlage genießen wir in der naturnahen, gepflegten und freundlichen Atmosphäre dort den Kaffee, die Fruchtschorlen, und, - wenn Kuchen -, dann Ihren köstlichen selbstgebackenen.
    (Meine persönliche Tortenfavoritin: Die 'Kaffeehaustorte'!)
    Alles Lebendige, was sich einigermaßen benehmen kann, ist dort willkommen, das schätze ich.
    Saubere sanitäre Anlagen sind ebenfalls vorhanden.
    Ein wunderbares 'Outdoor-Cafe'!
    Leider sind die Öffnungszeiten begrenzt. Dafür gibt es sicher gute Gründe..., - ich würde sonst bestimmt öfter vorbeischauen.

  • #2

    Frau Schulze (Mittwoch, 28 März 2018 08:06)

    Wir waren am Sonntag mit der Familie im Waldcafé. Der Kuchen ist wirklich gut gelungen. Und bei einer Tasse Kaffee und den ersten warmen Sonnenstrahlen konnten wir es uns gut gehen lassen

  • #1

    Wolfgang (Montag, 26 März 2018 09:48)

    zufällig sind wir gestern an ihrem cafe vorbeigekommen. eine gute tasse cafe mit einem sehr leckeren stück selbstgemachten kuchen gegessen. und konnten so gestärkt unsere wanderung fortsetzen. auch die angrenzende ausstellung hat uns gut gefallen.

Kommentare: 3 (Diskussion geschlossen)
  • #3

    Sabine M. (Donnerstag, 22 März 2018 09:02)

    Wir haben uns sehr gefreut, dass das Waldcafe wieder geöffnet hat, auch wenn es noch recht kalt war konnten wir nicht widerstehen und haben uns ein erstes Stück Kuchen für diese Saison gegönnt. Nun freuen wir uns auf schönes Wetter und auf weitere Besuche bei ihnen.

  • #2

    Bette (Montag, 18 September 2017 10:45)

    Immer wenn ich eine Auszeit benötige, gehe ich ins kleine Waldcafé, um bei einem leckeren Kaffee und selbstgemachten Kuchen abzuschalten. Sehr schöner Ort und mit Liebe zubereitete Kuchen erwarten den Besucher.

  • #1

    maria (Mittwoch, 30 August 2017 13:52)

    Vor einigen Wochen haben wir durch Zufall dieses nette Waldcafe entdeckt.
    Ein Wohlfühlort mitten im Königsforst.
    Bei selbst gebackenem Kuchen und einer guten Tasse Kaffee aus der Siebmaschine, für meinen Mann ein Bierchen und Gemüseauflauf nach Hausfrauenart haben wir unsere Seelen baumeln lassen.
    Seit dem immer mal wieder. Kuchen und Herzhaftes wechselt. Also jedes Mal zu unserer Auszeit erhalten wir eine Überraschung.